Share
Beitragsbild zu SentinelOne erweitert das Partner-Ökosystem mit neuen Zero-Trust-Integrationen von Cloudflare und Zscaler

SentinelOne erweitert das Partner-Ökosystem mit neuen Zero-Trust-Integrationen von Cloudflare und Zscaler

Gemeinsame Lösungen erweitern das Ökosystem von SentinelOne und verbessern die Sicherheit und den IT-Betrieb

SentinelOne gibt bekannt, dass neue Integrationen mit Cloudflare und Zscaler jetzt über den SentinelOne Singularity-Marktplatz verfügbar sind. Das wachsende Ökosystem, das von SentinelOne Singularity XDR angetrieben wird, bietet eine Vielzahl gemeinsamer Lösungen, die eine einheitliche Sichtbarkeit über die gesamte Angriffsfläche im Unternehmen und in der Cloud mit Schutz, Automatisierung und Durchsetzung an jedem Kontrollpunkt bieten.

„Durch die Einspeisung der Endpunkt- und Cloud-Daten von SentinelOne in eine Vielzahl von Sicherheitstools, von denen jedes über eigene Funktionen verfügt, optimiert die Singularity XDR-Plattform die Einhaltung von Cybersicherheitsvorschriften”, so Ruby Sharma, Head of SentinelOne Technology Partner Ecosystem. „Unsere autonome Schutz-, Erkennungs- und Reaktionsfunktion liefert wichtige Daten und Automatisierung für Zero-Trust-Architekturen und weitere Anwendungsfälle in der Cybersicherheit. Wir sind bestrebt, gemeinsam mit Ökosystempartnern Innovationen zum Nutzen unserer gemeinsamen Kunden zu entwickeln.”

„SentinelOne, Cloudflare und Zscaler sind drei unserer bevorzugten Technologiepartner”, fügt John McLeod, CISO, NOV, hinzu. „Als Fortune-500-Unternehmen unterstützen diese Partner unsere Zero-Trust-Reise, um zu gewährleisten, dass unsere Geräte und Verbindungen in einem äußerst mobilen und dynamischen globalen Unternehmen sicher sind.”

Die Zusammenarbeit von Cloudflare und Zscaler erweitert die Zero-Trust-Fähigkeiten des Singularity-Ökosystems auf folgende Art und Weise:

  • Die Kombination der Edge-Funktionen von Cloudflare mit dem KI-gestützten Endpunktschutz und der Erkennung und Reaktion von SentinelOne ermöglicht es Kunden, fundierte Entscheidungen über den bedingten Zugriff zu treffen und Zero-Trust-Richtlinien einfach durchzusetzen. Gemeinsame Kunden können Singularity XDR in ihren Netzwerkzugangsrichtlinien verwenden, um sicherzustellen, dass nur sichere und vertrauenswürdige Geräte Zugang erhalten.
  • Zscaler ermöglicht in Kombination mit Singularity XDR die Vereinfachung der Sicherheit für hybrides Arbeiten mit gerätebezogenem bedingtem Zugriff, der auf Zero-Trust-Prinzipien basiert. Zscaler prüft automatisch, ob Geräte durch SentinelOne geschützt sind, bevor der Zugriff auf eine sensible Unternehmensressource gewährt wird, und stärkt so die End-to-End-Sicherheit für Unternehmen.

„In einer Welt, in der hybrides Arbeiten immer üblicher wird, ist die Beseitigung der isolierten Sicherheitslösungen der Schlüssel zur Umsetzung von Zero-Trust vom Endpunkt bis zu den Anwendungen”, sagt Amit Raikar, Vice President, Technology Alliances and Business Development bei Zscaler. „Unsere Integration mit SentinelOne ermöglicht nicht nur die Arbeit von überall aus mit der Durchsetzung von Zero-Trust, sondern zeigt auch, dass stärkere Sicherheit nicht auf Kosten der Benutzererfahrung gehen muss.”

„Die traditionelle Netzwerkgrenze gibt es nicht mehr”, sagt Alex Dyner, Senior Vice President, Special Projects bei Cloudflare. „Die einzige Möglichkeit, die heutige auf Remote-Arbeit basierte Wirtschaft abzusichern, besteht darin, jeden einzelnen Mitarbeiter zu schützen, indem man seine individuellen Geräte, Netzwerke und den Zugang zu geschäftskritischen Anwendungen schützt. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit SentinelOne, um sicherzustellen, dass nur sichere und verwaltete Geräte Zugang zu den geschäftskritischen Anwendungen erhalten, die von Cloudflare geschützt werden.”

Um Zero Trust zu erreichen, muss jeder Rand des Netzwerks gesichert werden. Die Zero-Trust-Integrationen von SentinelOne validieren dynamisch den Gerätezustand und die Sicherheitslage, bevor sie sich mit Unternehmensnetzwerken und sensiblen Daten verbinden.

Das SentinelOne Singularity-Ökosystem wächst schnell und bietet auch gemeinsame Lösungen für Sandboxing, Threat Intelligence, SIEM, CASB und Workflow-Automatisierung. Es sind Integrationen mit No-Code-Automatisierung verfügbar, die kollaborative Defense-in-Depth, optimierte Abläufe und Workflows sowie einheitliche systemübergreifende Reaktionsmöglichkeiten bieten.

Weitere Informationen über das Singularity-Ökosystem finden Sie unter: www.sentinelone.com/partners/singularity-marketplace

 

Firma zum Thema

SentinelOne