Share
Beitragsbild zu FTI Consulting setzt XDR von SentinelOne ein: Beschleunigung der Reaktion auf Vorfälle und Verbesserung der Cyber Readiness Services für das globale Kundenportfolio

FTI Consulting setzt XDR von SentinelOne ein: Beschleunigung der Reaktion auf Vorfälle und Verbesserung der Cyber Readiness Services für das globale Kundenportfolio

Anbieter von Cyber-Risikomanagement und komplexen Untersuchungen für globale Organisationen entscheidet sich für SentinelOne XDR 

SentinelOne, das Unternehmen mit der autonomen Cybersicherheitsplattform, gibt eine strategische Allianz mit FTI Consulting, einem globalen Unternehmensberatungsunternehmen, bekannt. FTI Consulting stärkt sein Cybersecurity-Angebot mit der Singularity XDR-Plattform, um Cyberrisiken und -bedrohungen proaktiv zu managen, die Reaktion auf Vorfälle zu beschleunigen und Untersuchungen für sein globales Kundenportfolio effizient durchzuführen.

„Geschwindigkeit ist ein entscheidender Faktor bei einer effektiven Reaktion auf Cybervorfälle“, sagt Anthony J. Ferrante, Global Head of Cybersecurity bei FTI Consulting. „Dies gilt insbesondere für kritische Infrastrukturen wie Finanzdienstleistungen, Energie und Gesundheitswesen, wo die Minimierung von Ausfallzeiten und die Sicherstellung von Dienstleistungen für die Öffentlichkeit entscheidend sind. Die autonome XDR-Technologie von SentinelOne macht mühsame manuelle Arbeit überflüssig, die normalerweise bei der Reaktion auf einen Vorfall erforderlich ist, und ermöglicht es uns, das Risiko für unsere Kunden schnell und effektiv zu mindern.“

Das globale Team von Cybersecurity-Experten bei FTI Consulting verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Untersuchung komplexer Cybervorfälle. Mit jahrzehntelanger Erfahrung auf höchster Ebene bei Strafverfolgungsbehörden, Nachrichtendiensten und globalen privatwirtschaftlichen Institutionen genießt das Unternehmen von der Wall Street bis zur Main Street das Vertrauen für branchenführende, durchgängige Cybersicherheitsdienstleistungen. FTI Consulting setzt die Singularity XDR-Plattform und die Storyline Active Response (STAR)-Technologie bei der Reaktion auf Vorfälle ein, um die Reaktionszeiten zu verkürzen und das Cyberrisiko zu minimieren. Die KI-gestützte Technologie bietet Funktionen zur Eindämmung von Bedrohungen, zur Behebung von Problemen und zum Rollback von Ransomware – und das ohne auf den Einsatz menschlicher Intervention angewiesen zu sein. Dadurch werden die Reaktionszeiten für die Experten von FTI Consulting erheblich verkürzt.

„Wir fühlen uns geehrt, dass FTI Consulting sich für unsere Lösung als wichtigen Bestandteil seiner Cybersecurity-Services entschieden hat“, sagt Nicholas Warner, COO von SentinelOne. „Unser XDR entwickelt sich schnell zur bevorzugten Lösung für führende globale Beratungsunternehmen und Anbieter von Incident Response, die wissen, wie wichtig eine maschinelle Erkennung und Reaktion in hochsensiblen Fällen ist. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um es den weltweit führenden Unternehmen zu ermöglichen, sich effektiv auf fortschrittliche Bedrohungen vorzubereiten und darauf zu reagieren.“

 

Firma zum Thema

SentinelOne