Lösungen

Widerstandsfähigkeit gegen Ransomware

Sicher sein, dass Ihre Backups und Abwehrmechanismen bereit sind gegen Ransomware.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherheitssysteme auf die Abwehr von Ransomware-Angriffen vorbereitet sind.

Bereiten Sie sich auf reale Ransomware-Angriffe vor.

Testen Sie Ihre Sicherheit mit realen Ransomware-Techniken, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie effektiv Ihre Sicherheit wirklich ist. Sehen Sie aus erster Hand, wie Ihre Systeme auf Bedrohungen reagieren, einschließlich der Verbindung zu bekannten und benutzerdefinierten Befehls- und Kontrolldomänen.

Sichere Emulation von Ransomware.

Führen Sie den Angriff mit einem Safety-First-Ansatz durch, ohne z. B. Produktionsdaten zu verschlüsseln.

Profitieren Sie von unserer internen Forschung.

Das Team von Pentera, bestehend aus Cyber-Forschern und ehemaligen Red-Teamern, entwickelt ständig neue Tests für das Produkt, um sicherzustellen, dass Sie gegen die neuesten Ransomware-Techniken gewappnet sind.

Näheres hier.

SOC-Optimierung

Testen Sie Ihre SOC-Erkennung und Reaktion (SLA).

Stellen Sie sicher, dass die vorderste Linie Ihrer Echtzeit-Sicherheitsverteidigung wachsam ist.

Verbessern Sie die Erkennung von Angriffen durch Ihr SOC mit automatisierten Tests.

Testen Sie, wie gut Ihr SOC arbeitet und was verbessert werden muss. Helfen Sie Ihrem Team, sich auf die wichtigsten Sicherheitsprobleme zu konzentrieren.

Erhalten Sie detaillierte Prüfprotokolle.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Sicherheitstestaktivitäten, einschließlich Remotecode-Ausführung, Dateierstellung und -verwendung sowie Benutzeraktivitäten, damit Sie Ihren Ersthelfern die Werkzeuge an die Hand geben können, um Bedrohungen korrekt zu identifizieren.

Verkürzen Sie die Reaktionszeit durch Testen der vollständigen Angriffsketten.

Führen Sie echte Angriffe in der Produktion durch, um einen Einblick in Ihre Sicherheitserkennungs- und Reaktionsprozesse zu erhalten. Sehen Sie, was funktioniert und wo die Lücken sind, um die Reaktion Ihres SOC in Echtzeit zu verbessern.

Anpassen an das MITRE ATT&CK-Framework.

Verbessern Sie die Erkennungs- und Reaktionsfähigkeiten Ihres SOC-Teams, indem Sie lernen, welche der MITRE ATT&CK-Angriffstechniken unter dem Radar durchschlüpfen würden.

Näheres hier.

Weitere Lösungen im Überblick:
Priorisierung der Schwachstellen

Konzentrieren Sie sich auf die kritischen Risiken aus einer endlosen Liste von Schwachstellen.

Prüfen Sie die Auswirkungen bewährter Angriffswege, um Ihre riskantesten Sicherheitslücken zu identifizieren.

Überwachung der Angriffsfläche

Stellen Sie sicher, dass Ihre Angriffsoberfläche sicher ist.

Übersehen Sie niemals Sicherheitslücken in Ihrem digitalen Fußabdruck.

Red Teaming

Skalieren und verbessern Sie die Arbeit Ihres Red Teams.

Machen Sie Ihr Team durch Automatisierung produktiver.

Penetrationstests

Führen Sie Penetrationstests jederzeit auf Abruf.

Gehen Sie über gelegentliche Sicherheitsprüfungen hinaus.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Sie haben Fragen? Ihr Ansprechpartner für D/A/CH

Do you have any questions? Your contact person for D/A/CH

Oliver Meroni, Regional Sales Manager Switzerland & Austria, Pentera

Kontakt über LinkedIn

Hanspeter Karl, Area Vice President DACH, Pentera

Kontakt über LinkedIn