Share
Beitragsbild zu Webinar “Wie Sie innerhalb von 20ms Ransomware erkennen und stoppen”

Webinar “Wie Sie innerhalb von 20ms Ransomware erkennen und stoppen”

Für einen erfolgreichen Angriff – egal ob im Sport oder bei einer Cyberattacke – sind zwei Aspekte für den Erfolg entscheidend: Geschwindigkeit und Strategie.

Für die verteidigende Seite, ist Schnelligkeit von entscheidender Bedeutung: Je früher ein Angriff als solcher erkannt wird, desto höher stehen die Chancen, dass dieser abgewehrt werden kann.

Im Bereich der Cybersicherheit wird das Thema Schnelligkeit nochmal in eine andere Dimension gehoben. Die bisher schnellste dokumentierte Ransomware-Attacke dauert gerade einmal 1,5 Sekunden. Die Abwehrsysteme müssen demnach noch schneller reagieren, um so die Hacker vom Netzwerk fernhalten zu können. A

Allerdings hat der kürzlich durchgeführte Voice of SecOps Report von Deep Instinct gezeigt, dass Unternehmen durchschnittlich 20 Stunden benötigen, um auf einen Cybervorfall zu reagieren. Deutlich zu lang, wenn man sich anschaut, was bereits in den ersten 60 Sekunden eines Angriffs passiert:

  • 1,5 Sekunden: Die Ransomware beginnt sich auszubreiten und Daten zu infizieren
  • 3 Sekunden: Malware hat die Kontrolle über Ihre Daten und erhöhte Zugriffsrechte.
  • 1 Minute: Durchschnittliche Zeit bis herkömmliche Technologie die Malware erkennen.

Das Problem ist also, dass herkömmliche Sicherheitstools die Arbeit erst dann aufnehmen, wenn die Malware bereits ausgeführt wird. Deep Learning setzt hierbei dort an, wo herkömmliche Systeme aufhören, denn nur sie können mit den neuen Geschwindigkeits-Maßstäben umgehen.

Darum geht es auch in dem Webinar, das von den Cybersicherheitsexperten von Deep Instinct, am 18.2.2022 gehalten wird:

  • Warum Geschwindigkeit bei einem Cyberangriff so essentiell ist.
  • Warum Prävention der neue Cybersicherheits-Standard sein sollte.
  • Welche Rolle Deep Learning hierbei spielt und wie es mehr Geschwindigkeit und Genauigkeit bieten kann.
  • Einblicke in die genauere Timeline eines unbekannten Angriffs.
  • 20 Millisekunden: Was passiert in der Zeit, in der ein Ransomware-Angriff vorgebeugt werden kann.

Registrieren Sie sich hier: https://www.security-insider.de/wie-sie-innerhalb-von-20ms-ransomware-erkennen-und-stoppen-w-61f00624c7d94/

 

Deep Instinct