Share
Beitragsbild zu CrowdStrike beschleunigt die Security-Transformation mit neuen Store-Partner-Integrationen von Rapid7, Google Cloud, ExtraHop und Siemplify

CrowdStrike beschleunigt die Security-Transformation mit neuen Store-Partner-Integrationen von Rapid7, Google Cloud, ExtraHop und Siemplify

Die Ergebnisse einer neuen Umfrage ergeben, dass 92 % der IT-Sicherheitsexperten bei der Implementierung von IT-Sicherheit auf operative Herausforderungen stoßen.

CrowdStrike Inc. kündigt heute die Einführung neuer Partneranwendungen im CrowdStrike Store und die Verfügbarkeit des CrowdStrike Store in der EU-Cloud an. Dort können Kunden Sicherheits- und IT-Anwendungen entdecken und erwerben. Darüber hinaus kündigt das Unternehmen die Veröffentlichung einer neuen Umfrage an, die den aktuellen Stand der IT-Sicherheit beleuchtet.

Die von CrowdStrike in Auftrag gegebene globale IT-Sicherheitsumfrage zielt darauf ab, die Komplexität besser zu verstehen, mit der IT-Sicherheitsteams bei der Implementierung einer ausgereiften Sicherheitsstrategie konfrontiert sind, die unterschiedliche Lösungen umfasst. Die Umfrage wurde unabhängig von Vanson Bourne durchgeführt und befragte 900 leitende IT-Entscheidungsträger und IT-Sicherheitsexperten weltweit und in allen Branchen. Sie enthüllt die Notwendigkeit für Unternehmen, ihre Security-Stacks zu transformieren, um für mehr Einfachheit zu sorgen und die Effizienz zu erhöhen, um Sicherheitsverletzungen zu stoppen. 92 % der Befragten geben an, dass ihre Unternehmen aufgrund der Implementierung von IT-Sicherheitsprojekten mit operativen Herausforderungen konfrontiert waren. Des Weiteren geben 71 % der Befragten an, dass die Integrationskomplexität zwischen Technologie- und Security-Stacks verbessert werden muss.

Weitere wichtige Ergebnisse sind:

  • 44 % sind der Meinung, dass eines der drei größten Probleme bei der Anschaffung neuer IT-Sicherheitslösungen für ihr Unternehmen die Unterstützung bestehender Lösungen durch Interoperabilität ist.
  • Mehr als die Hälfte der Befragten (54 %) ist der Meinung, dass die Implementierung von IT-Sicherheit in ihrem Unternehmen Auswirkungen auf die Leistung hat.
  • 64 % der Befragten geben an, dass ihre Organisation IT-Sicherheitsspezialisten benötigt, um ihre IT-Sicherheitslösungen nutzen zu können.
  • 82 % geben zu, dass die IT-Sicherheit ihrer Organisation effektiver wäre, wenn alle ihre Sicherheitslösungen den gleichen aggregierten Datenpool nutzen würden.

„Diese Umfrage bestätigt, wie sehr Unternehmen mit der Komplexität bei der Umsetzung einer umfassenden Sicherheitsstrategie zu kämpfen haben“, sagt Andy Horwitz, Vice President of Technology Alliances and the CrowdStrike Store. „Der CrowdStrike Store wurde entwickelt, um die Leistungsfähigkeit der CrowdStrike Falcon-Plattform durch ein kuratiertes und vielfältiges Partner-Ökosystem zu erweitern, das eine sofortige Interoperabilität mit einer Vielzahl von Technologien bietet, um die Sicherheitslage unserer Kunden mit nur einem Klick zu stärken.“

Der CrowdStrike Store trägt dazu bei, die in den Umfrageergebnissen genannten Herausforderungen zu bewältigen, indem er den Kunden neben der Falcon-Plattform ein einheitliches Security Cloud-Ökosystem mit vertrauenswürdigen Drittanbieter-Anwendungen und Add-Ons bietet. Er bietet Unternehmen die Vorteile einer Agentenkonsolidierung und gleichzeitig eine große Auswahl an Anbietertechnologien, die von einer einzigen Cloud-Plattform verwaltet werden. Die Integrationen nutzen die umfangreiche Telemetrie von CrowdStrike Falcon, die täglich mehr als fünf Billionen Endgeräte- und Workload-bezogene Ereignisse verarbeitet, und versetzen Security Operations-Teams in die Lage, ihre Security-Stacks mit unvergleichlicher Agilität über interoperable Lösungen zu modernisieren.

Die neuesten Ergänzungen zum CrowdStrike Store bieten Kunden Integrationen für Security Information and Event Management (SIEM), Security Orchestration, Automation, and Response (SOAR), Network Detection and Response (NDR) und Threat Intelligence. Unternehmen können diese Integrationen nutzen, um ihre bestehenden Investitionen zu optimieren, schneller und effizienter einen Mehrwert zu erzielen und ihren gesamten Security-Stack zu vereinheitlichen – und das alles bei gleichzeitiger Verbesserung der Unternehmensproduktivität.

Zu den neuen Integrationen gehören:

  • InsightIDR (SIEM) von Rapid7 nutzt Erkenntnisse aus dem globalen Service- und Threat Intelligence-Netzwerk von Rapid7 und der angereicherten Telemetrie der Falcon-Plattform, um sofortige Endgeräte- und Workload-Transparenz neben Nutzer-, Netzwerk-, Cloud- und anderen Sicherheitsdaten für eine vollständige Abdeckung moderner hybrider Umgebungen freizuschalten.
  • Die Security Operation Platform (SOAR) von Siemplify bietet eine intuitive, ganzheitliche Workbench, die Sicherheitsabläufe intelligenter, effizienter und effektiver macht, indem sie Workflow-Funktionen mit der Falcon-Plattform kombiniert, um Fallmanagement und beschleunigte Untersuchungen für eine verbesserte SOC-Leistung zu ermöglichen.
  • Reveal(x) 360 (NDR) von ExtraHop nutzt die Threat Intelligence-Telemetrie von Falcon, um seine KI-basierte Verhaltenserkennung mit bekannten Indicators of Compromise (IOCs) anzureichern und zu kontextualisieren, was die Genauigkeit von Echtzeit-Warnungen erhöht und die Untersuchung und Reaktion in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen weiter beschleunigt.
  • VirusTotals kontextangereicherte Threat Intelligence lässt sich in CrowdStrike Falcon integrieren, sodass Cybersecurity-Teams schnell nach den Dateien oder URLs suchen und diese identifizieren können, die für eine Untersuchung relevant sind, um bisher unbekannte Bedrohungen aufzudecken. VirusTotal erweitert die Erkennungen innerhalb der Falcon-Konsole, so dass Kunden Angreifer effektiver aufspüren und Erkennungsregeln erstellen können, die blinde Flecken in ihrem Footprint beseitigen können.

Des Weiteren ist der CrowdStrike Store jetzt in der EU Cloud verfügbar. Organisationen haben nun ein validiertes Ökosystem von Cybersicherheitslösungen, in dem sie von CrowdStrike kuratierte Partneranwendungen entdecken, ausprobieren und erwerben können.

Weitere Informationen zu den Partnerintegrationen und der Umfrage finden Sie in der Infografik. Um ein tieferes Verständnis für die Umfrageergebnisse zu erhalten und zu erfahren, wie Sie Ihren Security-Stack verbessern können, registrieren Sie sich für den CrowdCast mit Vanson Bourne am 3. Juni 2021.

 

Firma zum Thema

crowdstrike