Risiko Datenpannen - So beugen Sie DSGVO-konform vor

 

Ein Interview über die Inhalte und Aussagen in Kingston Technology´s neuestem Whitepaper "Risiko Datenpannen - So beugen Sie DSGVO-konform vor" ++ Was Sie über Datenmobilität und Datenpannen wissen sollten ++ Was Sie konkret tun können, um Datenpannen zu vermeiden ++ Allgemein soll das Bewusstsein für die Bedeutung von Verschlüsselungen hoch sein - bei 94%. Meine Antwort: Das Leben wäre unerträglich, wenn wir uns seiner bewusst würden. ++ Ist jedes Verschlüsselungsverfahren ausreichend? ++ Könnten Sie da bitte auf die FIPS-Zertifizierung eingehen? ++ Jetzt zu meiner Lieblingsaussage: "Bereits 72 % aller Unternehmen geben an, einzelne USB-Sticks nicht mehr finden zu können." ++ Bei Data in Motion und Data at Rest gibt es aber deutliche Unterschiede bei der Umsetzung zwischen KMUs und Großunternehmen. Welche? ++ Wenn alle USB-Sticks von Kingston so sicher sind, wozu gibt es dann so viele verschiedene davon? Ist das eine Sicher sicherer als das andere Sicher? +China kappt alle Verbindungen zum freien Internet. Was hat das mit Kingston Technology zu tun? +

Zusätzliche Infos:

1. Whitepaper von Kingston Technology - freier Download

https://www.all-about-security.de/kolumnen/unternehmen-im-fokus/kingston-technology/risiko-datenpannen-so-beugen-sie-dsgvo-konform-vor/ 

2. Einsatz von elektronischer Verschlüsselung –  Hemmnisse für die Wirtschaft Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) - Initiates file downloadPDF 

3. China kappt alle Verbindungen zum freien Internet: China verschärft die Internetzensur: Künftig sollen auch sogenannte Virtual Private Networks (VPN) vom Staat überwacht werden.

http://www.sueddeutsche.de/politik/china-die-neue-grosse-mauer-1.3926957 

https://www.kingston.com/de 

https://shop.prosoft.de/shop/hardware/usb-speichersticks/ 

https://www.prosoft.de/hersteller/hardware/kingston/ 

 

 

Diesen Artikel empfehlen