•  

Let´s Talk About Ransomware

Markus, ihr habt mich mit eurer Schlagzeile "Ransomware vs Infrastruktur" geködert. + Ein Stückchen weiter las ich: „Ransomware-Gangs greifen Infrastruktur direkt an. Gangs dringen zunehmend entweder über Sicherheitslücken oder via gestohlener/gehackten RDP (Remote Desktop Protocol)-Zugängen in Netzwerke ein, und finden in vielen Rechenzentren eine große Auswahl an Zielen". Legga! + Seit wann ist das euer Thema? + "Direkt ist es nicht unser Thema, doch durch Schwächen in der Infrastruktur, gelangt es immer mehr in unseren Fokus." + Sicherheitsverantwortlichen, denen das Konzept der "externen Angriffsoberfläche" nicht geläufig ist, und die das Argument "unsere Firewall erledigt das" nicht hinterfragen, sind von Sicherheitsvorfällen überrascht und dann schreibst du, es würde entsprechender Überblick fehlen. + Sie wollen mehr erfahren? Da hilft nur eines: Zuhören.

Weitere Informationen hier:

Ransomware vs Infrastruktur (DE)

https://zero.bs/ransomware-vs-infrastruktur-de.html

Bisherige Interviews:

Asset-Discovery mit Luup und Abgrenzung zu Nessus und Metasploit
https://www.all-about-security.de/unter4ohren/single/asset-discovery-mit-luup-und-abgrenzung-zu-nessus-und-metasploit

Don´t Panic Group: Schnelle Vernetzung und Informationsaustausch für IT-Security-Spezialisten
https://www.all-about-security.de/unter4ohren/single/dont-panic-group-schnelle-vernetzung-und-informationsaustausch-fuer-it-security-spezialisten

Firewall Management-Monitoring - Wenn "gefühlt" alles in Ordnung ist
https://www.all-about-security.de/unter4ohren/single/firewall-management-monitoring-wenn-gefuehlt-alles-in-ordnung-ist

All you need is LUUP (all together now)
https://www.all-about-security.de/unter4ohren/single/all-you-need-is-luup-all-together-now

 

Text in der Sprechblase:

Hm… Was mache ich gegen Trojaner? CPU anpinkeln, keine LAN-Partys, PC mit Zwiebeln einreiben, Festplatte formatieren oder einfach ignorieren.

 

 

Diesen Artikel empfehlen