•  

Don´t Panic Group: Schnelle Vernetzung und Informationsaustausch für IT-Security-Spezialisten

Markus, eigentlich kann man hier keine oberschlauen Fragen stellen. Zwei Sachen sind mit bisher bekannt. 1. Die Gruppe gibt es noch nicht sehr lange. 2. Die Zielgruppe: IT-Security-Spezialisten verschiedener Firmen und Disziplinen, Infrastruktur-Anbieter und Security-Verantwortliche. That´s it! + Warum habt ihr die "Don´t panic" Gruppe gegründet? Weil es schon so wenig Gruppen gibt!? + Was versprecht ihr euch davon? + Was erwartet mich in deiner Gruppe? Welchen Nutzen hat ein IT- Verantwortlicher, wenn er sich eine weitere Gruppenzugehörigkeit an die Backe klebt? + Wird da anders kommuniziert? Was macht den Unterschied aus? + Weitere Details bei zeroBS

Weitere Informationen:

Zur Don´t Panic Group geht es hier.

https://dontpanic.zero.bs/

Auszüge:

zeroBS hat eine Gruppe für die DACH-Region ins Leben gerufen, um hier die schnelle Vernetzung und Informationsaustausch zu gewährleisten.

In der Gruppe sind Security-Spezialisten verschiedener Firmen und Disziplinen, Infrastruktur-Anbieter und Security-Verantwortliche bereits vorhanden, und weitere Herzlich Willkommen.

Zusätzlich gibt es komprimiert laufende Updates über die aktuelle IT-Sicherheitslage, Risiken, Entwicklungen und Sicherheitslücken.

 

Mehr über die erwähnte TeleTrusT-Aktion finden Sie hier:

Anlässlich der Corona-Krise stellen TeleTrusT-Mitglieder kostenfreie IT-Sicherheitsprodukte zur Verfügung.

https://www.teletrust.de/startseite/

 

 

Diesen Artikel empfehlen