Share
Beitragsbild zu Spielend sicher: Wie Gamification Cybersicherheitstraining revolutioniert

Spielend sicher: Wie Gamification Cybersicherheitstraining revolutioniert

Gamification ist das Mittel der Wahl, um das Engagement und die Motivation von Mitarbeitern in der Cybersicherheitsschulung zu steigern. Online-Spiele dienen primär der Unterhaltung und bieten Vorteile wie gesteigerte kognitive Leistung und emotionale Stabilität. Gamification hingegen integriert spielerische Elemente in berufsbezogene Schulungskontexte. Durch die Einbindung von Punkten, Abzeichen und Ranglisten wird das Lernen unterhaltsamer und ansprechender gestaltet.

Gamification-basierte Trainingsprogramme führen die Teilnehmer durch verschiedene Module. Diese Einheiten bilden Aspekte der Cybersicherheit wie physische Sicherheit, Phishing und Passwortschutz ab. Jedes Modul ist dabei kurz und interaktiv gestaltet, was das Lernen fördert und gleichzeitig die Aufmerksamkeit der Teilnehmer hält. Die spielerischen Herausforderungen ermöglichen es den Teilnehmern, ihre Fortschritte sofort zu sehen und ihre Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

Untersuchungen zeigen, dass Cybersicherheit über Gamification vermittelt, nicht nur interessanter, sondern auch effektiver ist. Gamifizierte Schulungen motivieren, steigern die Produktivität und fördern das Engagement der Mitarbeiter. Die grundlegenden psychologischen Bedürfnisse der Mitarbeiter nach Kompetenz, Autonomie und Verbundenheit werden erfüllt, was zu einem positiven Arbeitsumfeld führt.

Die wesentlichen Vorteile der Gamification in der Cybersicherheitsschulung

  1. Verbesserung der Motivation: Spielerische Elemente machen das Training unterhaltsamer und steigern die intrinsische Motivation der Mitarbeiter. Dies führt zu höherer Produktivität und Engagement.
  2. Besseres Leistungsfeedback: Durch sofortiges Feedback können Mitarbeiter ihre Fortschritte verfolgen und sich kontinuierlich verbessern. Ranglisten und Abzeichen fördern eine leistungsorientierte Kultur.
  3. Erlernen neuer Gewohnheiten: Gamification unterstützt die Bildung von Gewohnheiten durch spielerische und interaktive Aktivitäten, was langfristige Verhaltensänderungen begünstigt. Eine risikofreie Umgebung ermöglicht es den Lernenden, Erfahrungen zu sammeln und aus Fehlern zu lernen.

Gamification ist das ideale Werkzeug, um das Engagement und das Wissen der Mitarbeiter in Cybersicherheitsprogrammen zu fördern. Lernen wird dadurch unterhaltsamer, effektiver, motivierender und produktiver. Zudem wird eine positive Lernumgebung geschaffen. Die Integration von spielerischen Elementen in Schulungsprogramme ist der Schlüssel zu einer effektiven Vermittlung von Cybersicherheitswissen und langfristigen Verhaltensänderungen. So können Sicherheitslücken sowohl schneller erkannt und vermieden werden als auch die Sicherheitskultur des Unternehmens gestärkt werden.

Von Anna Collard, SVP für Content-Strategie und Evangelist Afrika bei KnowBe4 

Bleiben Sie informiert!

  • Newsletter jeden 2. Dienstag im Monat
  • Inhalt: Webinare, Studien, Whitepaper
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden

Bleiben Sie informiert!

  • Newsletter jeden 2. Dienstag im Monat
  • Inhalt: Webinare, Studien, Whitepaper
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden