•  

Viren, Würmer, Trojaner, Spam, DDoS, Phishing

30.07.2019 | White Paper, SonicWall, Threats & Co

Weltweit 20 % weniger Malware, aber Zunahme von Ransomware-as-a-Service, IoT Attacken und Cryptojacking

Bis dato ist das Ransomware-Volumen weltweit um 15 % gestiegen + Verschlüsselte Bedrohungen erreichen neues Hoch von 76 % + IoT-Malware-Attacken um 55 % gestiegen + Malware-Attacken über Nicht-Standard-Ports um 13 % gesunken...

mehr
17.07.2019 | Mimecast, Threats & Co

Mimecast findet neue Phishing-Attacke mit Ursprung in Großbritannien

Neu entdeckter Bug in Microsoft Word ermöglicht Angreifern, die Erkennung zu umgehen und Kontrolle über kompromittierte Systeme zu erlangen

mehr
16.07.2019 | Threats & Co

Radware schützt Cloud-Nutzer vor Krypto-Mining

Der Cloud Workload Protection Service von Radware kann nun auch missbräuchliches Krypto-Mining oder Kryptojacking in den öffentlichen Cloud-Umgebungen der Kunden identifizieren und bekämpfen. Dieses Krypto-Mining stellt...

mehr
16.07.2019 | Threats & Co

Hacking-Gruppe Turla versteckt Schadprogramm in Zensur-Umgehungssoftware

Komplexes Spionage-Tool in neuem Gewand + Der russischsprachige Bedrohungsakteur ,Turla‘ hat sein Portfolio an Bedrohungswerkzeugen umfassend modifiziert, wie Kaspersky-Forscher jetzt herausfanden [1].

mehr
08.07.2019 | Fachartikel, ThreatQuotient, Threats & Co

Threat Intelligence für effizientes Schwachstellen-Management

Unter4Ohren im Gespräch mit Markus Auer, Regional Sales Manager Central Europe bei ThreatQuotient

mehr
04.07.2019 | Threats & Co

Neue Ransomware führt ein Eigenleben

Sie installiert sich ohne Nutzerinteraktion + ‚Sodin‘ nutzt Windows-Schwachstelle aus + „Heaven’s Gate“-Technik erschwert Erkennung + Attackierte Nutzer vor allem in Asien, aber auch in Deutschland und Italien

mehr
27.06.2019 | Threats & Co

PIRATEN reichen Verfassungsbeschwerde gegen Hessentrojaner ein

Die Piratenpartei Hessen reicht am 02.07.2019 Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gegen den sogenannten "Hessentrojaner" der schwarz-grünen Landesregierung ein.

mehr