Plattformen

Cloud-basierter Sicherheitsservice für entfernte Standorte und mobile Nutzer

Cloud-basierter Sicherheitsservice für entfernte Standorte und mobile Nutzer

Palo Alto Netzworks bringt Next Generation-Security in die Cloud + Neuer Dienst ermöglicht konsistente Always-On-Verfügbarkeit und aktuelle Next-Generation-Sicherheit innerhalb von Minuten über alle Standorte und Benutzer hinweg, zu vorhersehbaren Kosten

Palo Alto Networks stellt den Cloud-Dienst GlobalProtect vor. Das neue Angebot stellt die Sicherheitsinfrastruktur von Palo Alto Networks als Cloud-basierten Service für fernverwaltete Büros und mobile Benutzer bereit.

 

Der neue Cloud-Dienst GlobalProtect ermöglicht es Kunden, die präventiven Fähigkeiten der Next-Generation-Sicherheitsplattform von Palo Alto Networks zu nutzen. Diese umfasst Anwendungssichtbarkeit und -kontrolle, Threat Prevention, URL Filtering sowie die WildFire-Bedrohungsanalyse. Unternehmen können damit fernverwaltete Netzwerke und mobile Benutzer schützen. Mit dem neuen Service können Unternehmen mit verteilten Standorten die Sicherheit verbessern und gleichzeitig die Komplexität der Verwaltung kostspieliger, zeitaufwändiger und umständlicher globaler Implementierungen reduzieren.

 

Die ständig wachsende Zahl an mobilen Nutzern, verteilten Arbeitskräften und Cloud-Anwendungen zwingt Unternehmen, ihre Cybersicherheitsinfrastruktur weiterzuentwickeln. Diese konzentrierte sich bislang auf den Schutz des Unternehmensnetzes. Typische Ansätze zur Erweiterung der Sicherheit auf entfernte Netzwerke und mobile Benutzer – wie etwa das Backhauling von Traffic auf das Firmennetzwerk oder die Verwendung von mehreren punktuellen Produkten – können schwierig zu handhaben sein. Zudem sind diese Methoden kostspielig und sorgen für Inkonsistenzen in den Sicherheitsrichtlinien. Wenn Hunderte oder sogar Tausende von Geräten über alle entfernten Standorte ausgeliefert und gepflegt werden müssen, kommt oftmals eine ressourcenintensive, aber dennoch funktional eingeschränkte Sicherheitslösung zum Einsatz. Dies führt zu Sicherheitsmängeln, die ein Unternehmen anfällig für Cyberangriffe machen können.

 

Das neue Cloud-Serviceangebot GlobalProtect beseitigt die operativen Hürden, die durch herkömmliche Ansätze für verteilte Sicherheitsinfrastrukturen gegeben sind. Der Dienst stellt die präventiven Fähigkeiten der Next-Generation-Sicherheitsplattform von Palo Alto Networks bereit, um den Kunden konsistente Schutzmaßnahmen zu bieten, die erforderlich sind, um erfolgreiche Cyberangriffe in global verteilten Netzwerk- und Cloud-Umgebungen zu verhindern.

 

Mit diesem neuen Angebot kann Palo Alto Networks eine Cloud-basierte Multi-Tenant- Sicherheitsinfrastruktur verwalten und pflegen. Kunden können schnell und einfach entfernte Standorte und Benutzer hinzufügen oder entfernen und Sicherheitsrichtlinien nach Bedarf festlegen und anpassen. Der flexible, ständig verfügbare und immer aktuelle Sicherheitsservice kann Kunden helfen, den Wachstumsanforderungen optimal gerecht zu werden. Unternehmen können in ihren Computing-Umgebungen konsistente Sicherheit erzielen, egal wo sich die Geräte oder Benutzer befinden, und dies zu vorhersehbaren Kosten.

<< Erste < Vorherige 1 2 3 Nächste > Letzte >>