Plattformen

Check Point stellt Advanced Cloud Security für Google Cloud Platform bereit

Check Point stellt Advanced Cloud Security für Google Cloud Platform bereit

Check Point stellt Check Point vSEC für die Google Cloud Platform vor. Fortschrittliche Sicherheit wird damit in die Google Cloud Plattform integriert. Mit dieser Lösung tritt Check Point dem Google Cloud Technology Partner Programm bei und unterstreicht seine führende Position in der Absicherung von Workloads in physikalischen, virtuellen und Cloud Umgebungen über alle Cloud Plattformen hinweg. Die Lösung vSEC für Google Cloud Platform bietet fortschrittliche Sicherheit, die für agile und skalierbare Cloud Umgebungen entwickelt wurde.

„Da wir derzeit eine ganze Reihe von Google Services nutzen, war es nur natürlich für uns, unsere neue Cloud Umgebung um die Google Cloud Platform herum aufzubauen“, sagt Günther Oberhofer, Head of Networks und Communications bei Conrad Electronic SE. „Eine starke Sicherheit zu implementieren war ebenfalls Teil der Strategie. Check Point vSEC ermöglicht uns die sichere Nutzung der Cloud mit all ihren Möglichkeiten und erweitert unser On-Premise Rechenzentrum während es kritische Assets vor externen und internen Gefahren schützt. Und das alles während wir mit der Google Cloud Platform mehr Geschwindigkeit und Agilität erreichen sowie Kosten einsparen.“

 

Check Point vSEC für die Google Cloud Platform erweitert den fortschrittlichen, Multi-Layer Security Ansatz, um Workloads in der Cloud vor externen Angriffen zu schützen, indem sie eine sichere Verbindung zwischen On-Premise Netzwerken zur Google Cloud Platform ermöglicht. Zusätzlich schützt es vor Gefahren, die sich zwischen den Servern, die in der Cloud gehostet werden, hin und her bewegen. Entwickelt für dynamische Sicherheitsanforderungen von Cloud Umgebungen skaliert vSEC automatisch wie benötigt und verbessert die Sichtbarkeit durch die Integration von Google Cloud Platform Objects in die Security Policies und Logs.

 

Wichtige Merkmale und Vorteile:

 

  • Advanced Threat Prevention schützt vor externen und internen Gefahren. vSEC komplimentiert die Google Cloud Platform Kontrollen, indem es die Kommunikation mit dem Multi-Layer-Security Ansatz absichert.
  • Automatisierte und agile Security mit der Geschwindigkeit von DevOps und dynamischer Skalierung sowie Wachstum orientiert an Unternehmensanforderungen sorgen für operationelle Effizienz und ermöglichen elastische Geschäftsentwicklung. vSEC wird schnell ausgeliefert und bereitgestellt durch die Single-Click Provisionierung des Google Cloud Marketplace. On-Demand Bereitstellung und Nutzung-basierte Lizensierung (Pay-as-you-Grow model), die dazu führt, dass der TCO für Cloud Umgebungen verringert wird.
  • Single Pane of Glass Security Management für public und private Clouds sowie On-Premise Netwerke sorgen für ein konsistentes Policy Management und Visibilität über die gesamte Cloud Infrastruktur. Sicherheitsrichtlinien, Logs und Reporting ermöglichen erweiterte Sichtbarkeit über Google Cloud Platform Objects.
<< Erste < Vorherige 1 2 Nächste > Letzte >>