•  

Nur 3% der Schwachstellen beseitigen, um Unternehmen effektiv zu schützen?

Schluss mit der Schwachstellenüberlastung - ist das möglich? + Webinar am 6. März 2019 um 11.00 Uhr CET

Melden Sie sich zu diesem Webinar an und erfahren Sie von Security Specialist Jens Freitag

• auf welcher Datenwissenschaft, Forschung und Analytik Predictive Prioritization basiert

• wie Predictive Prioritization in Tenable Produkte implementiert ist

• wie Predictive Prioritization Ihr Schwachstellenmanagement grundlegend verändern wird

Natürlich beantwortet Jens Freitag auch alle Ihre Fragen in einer Q&A Session.

Warum ausgerechnet 3% und nicht 4% oder 10% oder 15%?

Autor: pat

Diesen Artikel empfehlen