Managament

Balabit als repräsentativer Anbieter im Gartner Market Guide for User and Entity Behavior Analytics aufgeführt (UEBA)

Balabit als repräsentativer Anbieter im Gartner Market Guide for User and Entity Behavior Analytics aufgeführt (UEBA)

Balabit gibt bekannt, dass das Unternehmen als "repräsentativer Anbieter" in Gartners "Market Guide for User and Entity Behavior Analytics" (UEBA) aufgeführt wurde. Gartner identifizierte Balabit als eigenständige UEBA-Plattform.

Gartner zufolge "konzentrieren sich Kunden in erster Linie auf das Monitoring von externen Angreifern, welche die Sicherheitsvorkehrungen einer Organisation unterlaufen und die Accounts von Nutzern kompromittiert haben, zudem auf Bedrohungen durch Insider, die durch nicht autorisierte oder illegale Aktivitäten das Risiko für Organisationen erhöhen".[1] Balabits Lösung Blindspotter ist gezielt auf diese Anforderungen von Kunden ausgerichtet.

 

Gartners Market Guide for User and Entity Behavior Analytics stellt außerdem fest: "Anbieter von Stand-alone-UEBA-Lösungen müssen nach wie vor den Reifegrad ihrer Angebote für den Einsatz in Unternehmen erhöhen, indem sie Zugangskontrollen, Benutzerschnittstellen für die Verwaltung von Regeln sowie ein umfassenderes Reporting und Workflows implementieren."

 

Balabits Blindspotter arbeitet als Teil der Contextual Security Intelligence-Plattform eng mit der Shell Control Box zusammen, dem Tool des Unternehmens für das Privileged User Monitoring. Blindspotter ist in der Lage, die Netzwerk-Verbindungen von Nutzern mit privilegierten Rechten zu unterbrechen, wenn die Risikoabschätzung einen vordefinierten Grenzwert überschreitet.

 

Auf dem Markt für UEBA-Lösungen konzentriert sich Balabit insbesondere auf User mit privilegierten Rechten. Dies sind diejenigen Nutzer, die das größte Risiko im Rahmen von Insider-Attacken darstellen und deren Zugangsdaten für externe Hacker am wertvollsten sind. Blindspotter erstellt Profile solcher Nutzer und überwacht deren Aktivitäten in Echtzeit.

 

"Wir konzentrieren uns lieber auf ein effektives Monitoring von Usern mit erweiterten Zugriffsrechten, statt weitere Zugangskontrollen einzurichten, die Geschäftsprozesse beeinträchtigen können", sagt Zoltán Györkő, Mitbegründer und CEO von Balabit.

 

"Daher stellen wir eine markterprobte Sicherheitslösung bereit, ohne den Nutzer mit zusätzlichen Einschränkungen zu belasten. Angriffsmethoden entwickeln sich kontinuierlich weiter. Aus diesem Grund geht Blindspotter über die Nutzung vorgefertigter Regelwerke hinaus und verwendet Verfahren aus dem Bereich des maschinellen Lernens, um den 'digitalen Fußabdruck' von Nutzern zu erkennen und Abweichungen von normalen Verhaltensmustern zu identifizieren, die auf Bedrohungen hindeuten."

 

Balabits Shell Control Box erfasst deutlich detailliertere Daten von privilegierten Usern als Log-Management-Systeme. Diese granularen Informationen erlauben es Balabit, einzigartige Funktionen bereitzustellen. Dazu zählen:

<< Erste < Vorherige 1 2 Nächste > Letzte >>

Diesen Artikel empfehlen

Autor: pat

SonicWall benennt Sicherheits-Trends und aktuelle Cyber-Gefahren

Aus seinem "Annual Threat Report 2017" schließt SonicWall, dass der Kampf der Sicherheitsexperten gegen Cyber-Kriminelle im Jahr 2016 unentschieden ausging. Dies lässt sich in Zahlen veranschaulichen: Anders als in den Jahren zuvor, reduzierte sich die Menge der identifizierten,...

Studie: So viel Umsatz kostet fehlende Security

Sicherheitsvorfälle gehen ins Geld: Mehr als ein Drittel der 2016 betroffenen Unternehmen melden einen Umsatzverlust, teilweise von mehr als 20 Prozent. Zusätzlich verlieren Unternehmen Kunden, insgesamt trübt sich der wirtschaftliche Ausblick ein, wie der Annual Cybersecurity Report 2017 von Cisco...

Cyberattacken: Es geht vor allem ums Geld

Hacken ist heute vor allem ein Business Case. Für die Angreifer, weil es ihnen vor allem ums Geld geht, und für die Unternehmen, weil sie Risiken abschätzen und ihre IT durch Investitionen in Onsite- oder Cloud-basierte Schutzsysteme adäquat gegen Ransomware-Angriffe schützen oder im Extremfall...