•  

SEC Consult auf der it-sa 2019: Steigende Nachfrage nach umfassender, unabhängiger Security-Beratung

SEC Consult, ein Beratungsunternehmen für Cyber- und Applikationssicherheit, ist auch in diesem Jahr wieder auf der IT-Sicherheitsfachmesse it-sa in Nürnberg vertreten (8.-10. Oktober 2019). An Stand 104 in Halle 10.1. präsentieren die Experten ihr umfassendes Service-Portfolio, welches externe und interne Sicherheitsüberprüfungen, Penetrationstests, den Aufbau von Informationssicherheits-Management, Zertifizierungsbegleitung nach ISO 27001 und vieles mehr umfasst.

Um das Sicherheitsniveau von Unternehmen effizient und nachhaltig zu verbessern, verfolgt die SEC Consult einen holistischen Security-Ansatz. Auf diese Weise können sie ihre Kunden nicht nur bestmöglich vor potenziellen Cyber-Attacken schützen, sondern im Ernstfall den Angreifer auch rasch identifizieren und umgehend entsprechende Verteidigungs-Maßnahmen umsetzen. Mit SEC Defence steht den Kunden dabei ein Team aus internationalen Sicherheits-Experten zur Seite, das im Fall eines Cyber-Angriffs genau diese Hilfe leisten kann.

Tiefgreifende und praxisnahe Einblicke in die Arbeit der SEC Consult bietet Business Unit Manager Fabian Mittermair den interessierten it-sa-Besuchern in seinem Vortrag Applikationssicherheit in agiler Softwareentwicklungsumgebung, am Dienstag, den 08. Oktober um 13.45 Uhr im it-sa-Forum 10.1. Dabei erläutert der Experte, wie agil entwickelte Systeme und Applikationen mit Hilfe von Continuous Security Testing in einem geregelten Zyklus auf Schwachstellen untersucht werden können und dank einer engen Integration in den Entwicklungsprozess eine hohe und kontinuierliche Testabdeckung erreicht werden kann.

Opens external link in new windowhttps://sec-consult.com/ 
https://www.it-sa.de/de/events/vortrag/sec-consult---applikationssicherheit-in-agiler-softwareentwicklungsumgebung/739743


Autor: pat

Diesen Artikel empfehlen