Share

Schutz vor Schadsoftware mit einfachen Mitteln

Unter4Ohren im Gespräch mit Johannes Carl, Expert Manager PreSales – UEM bei Ivanti

Applikationskontrolle ist ein wirkungsvolles Mittel um Endgeräte und deren Anwender vor Schadsoftware zu schützen. Wie sich das mit einfachen Mitteln umsetzen lässt, warum Applikationskontrolle die Sicherheit von Endgeräten drastisch erhöht, ist das Thema dieses Podcasts. Außerdem unterhalten wir uns darüber wie man Anwendern ihre (möglicherweise noch vorhandenen) Adminrechte entziehen kann, ohne sie bei der täglichen Arbeit einzuschränken

  1. Wie hoch ist der Anteil bzw. der Zugewinn, um Endgeräte und deren Anwender vor Schadsoftware zu schützen, wenn die Applikationskontrolle eingesetzt wird?
  2. Ist es die “einzig notwendige Lösung, oder gibt es etwas besseres?
  3. Ich habe doch auf jedem PC eine Antivirus-Lösung im Einsatz, warum brauche ich Applikationskontrolle?
  4. Jede einzelne Applikation freigeben ist umständlich, geht das einfacher?
  5. Wozu haben Anwender heute noch lokale Adminrechte?
  6. Wie kann ich die Adminrechte entfernen, ohne die tägliche Arbeit zu behindern?
  7. Was mache ich, wenn Anwender spontan Zugriff brauchen?

Zum Produkt: Anwendungskontrolle | Ivanti

Datenblatt PDF:

SEC_AC_ApplicationControl10.1_DE_DS


Alle Podcasts “auch” bei:

 

*Es kommt immer zu kurzen zeitlichen Verzögerungen (Ladezeit), wenn man von Frage zu Frage springt.