•  

Aktuelles

02.05.2019 | Wallix, Zutrittskontrolle

Citycomp-Erpressung: Gefahr durch Dienstleister-Zugänge unterschätzt

Nachdem Cyberkriminelle die Zugänge eines IT-Dienstleisters übernommen haben, konnten sensible Daten von mehreren Großunternehmen wie Volkswagen, Porsche, Airbus, Ericsson, Leica, Toshiba, UniCredit, British Telecom, Hugo...

mehr
10.04.2019 | Wallix, Zutrittskontrolle

WALLIX präsentiert neues Channel-Programm und stellt internationale Expansionsstrategie vor

Für die Umsetzung dieses Plans ernennt WALLIX Xavier Lefaucheux zum neuen VP Global Channel. Gemeinsam mit seinem zehnköpfigen Team wird er die Koordination, Ausführung und Betreuung des Channel-Programms umsetzen.

mehr
11.03.2019 | Wallix, Zutrittskontrolle

Sicherheitsstandards und Compliance für privilegierte Zugänge gewährleisten

WALLIX, spezialisiert auf Access-Governance-Lösungen für IT-Infrastrukturen, stellt heute sein neues Serviceangebot Bastion Managed Services (BMS) vor. Dadurch bietet WALLIX jeder Organisation die Möglichkeit ohne große...

mehr
11.03.2019 | Fachartikel, Wallix, Zutrittskontrolle

Privileged Access Management (PAM): Schutz vor "Aktivitäten" von Nutzern

Unter4Ohren im Gespräch mit Stefan Rabben, Area Sales Director DACH & Eastern Europe, WALLIX

mehr
16.10.2018 | Wallix, Zutrittskontrolle

Neue Features bei der Absicherung von Zugängen mit erhöhter Sicherheitsfreigabe (PAM)

WALLIX, spezialisiert auf Access-Governance-Lösungen für IT-Infrastrukturen, stellt heute seine neue Version 6.1 der WALLIX Bastion vor. Sie liefert zahlreiche neue Features bei der Absicherung von Zugängen mit erhöhter...

mehr
14.05.2018 | Wallix, Zutrittskontrolle, Whitepaper

White Paper: DSGVO vs. ISO

Die Ähnlichkeiten bei den Anforderungen an die Verwaltung privilegierter Zugriffe (Privileged Access Management - PAM)

mehr
09.02.2018 | Wallix, Zutrittskontrolle

Kein Hack und doch ein Sicherheitsproblem

Mit einem erneuten Vorfall sorgt Swisscom für Schlagzeilen. Wie bereits 2013 kamen in Folge von grober Fahrlässigkeit eine große Menge an persönlichen Informationen abhanden. Es geht nicht um einen Hack, sondern um schlampige...

mehr