Nachrichten & Aktuelles, Tenable

Tenable startet neues Channel-Programm, um Unternehmen zu helfen, die Cyber Exposure-Lücke zu schließen

Tenable startet neues Channel-Programm, um Unternehmen zu helfen, die Cyber Exposure-Lücke zu schließen

Das Tenable Assure Partner Program investiert in Managed Security Service Provider (MSSP), Sytemintegratoren und Reseller, um Cyber Exposure zu managen, zu messen und zu reduzieren

Tenable Inc. stellt sein neues Partnerprogramm Tenable Assure vor. Das Programm unterstützt Partner dabei, langfristige, beratende Beziehungen mit Kunden aufzubauen, damit diese unverarbeiteten Sicherheitsdaten in ein metrik-getriebenes Programm umwandeln können. Ziel ist es, Cyber Exposure in jede Geschäftsentscheidung einzubeziehen. Tenable Assure umfasst zudem ein Programm für Managed Security Service Provider (MSSP), damit Unternehmen dem Mangel an Security-Fachleuten begegnen können. Kunden wählen mit Tenable Assure strategische, maßgeschneiderte und kosteneffiziente Services flexibel aus. Das hilft ihnen, die Cyber Exposure über die gesamte, moderne Angriffsoberfläche zu managen, zu messen und zu reduzieren. 

 

„Wir unterstützen Unternehmen dabei, Cyber-Risiken in einer sich wandelnden Angriffsoberfläche abzubilden, zu verstehen und sie zu reduzieren. Dafür sind Partner entscheidend“, erklärt John Negron, Chief Revenue Officer, Tenable. „Wir investieren in unsere Partner, damit diese in einem Markt im Umbruch konkurrenzfähig bleiben. Zusammen bauen wir neue Umsatzmöglichkeiten auf, die nicht nur Tenables Wachstum in seiner nächsten Entwicklungsphase beschleunigen werden, sondern auch die Partner direkt unterstützen.“

 

Unternehmen aller Größen übernehmen neue Plattformen, Geräte und Computing-Ansätze. Dazu gehören die Cloud, SaaS, Mobile, IoT und DevOps, die aber entsprechend die Angriffsoberfläche erweitern. Viele dieser Unternehmen können jedoch mit ihren modernen Assets nicht mithalten oder ihre Cyber Exposure nicht jederzeit verstehen bzw. darstellen. Sie wenden sich deshalb immer häufiger an zuverlässige Sicherheitsberater, um ihre Angriffsfläche aufzudecken, zu analysieren und zu beheben. Tenable Assure, das am 01. September 2017 in Kraft tritt, fokussiert sich darauf, Partner mit kontinuierlichen Trainings und Zertifizierungen zu unterstützen. So können sie ihre Kunden strategisch beraten und ihnen passende Lösungen sowie maßgeschneiderte Services anbieten, um die moderne Angriffsoberfläche zu sichern. Tenable Assure ist das einzige Partnerprogramm auf dem Markt, das durch eine umfassende Deal Registrierung Preiskämpfe unterbindet und den Partnern hilft, planbare Jahresumsätze aufzubauen. Mehr als 23.000 Kunden in über 150 Ländern, darunter 50 Prozent der Fortune 500, die zehn größten US-Technologieunternehmen und acht der zehn größten US-Finanzinstitutionen verlassen sich auf Tenable als Pionier der Cyber Exposure. 

 

Mit dem Start von Tenable Assure führt der Anbieter außerdem sein erstes MSSP-Angebot ein. Dieses Programm stellt die Services und Dienstleistungen von Partnern vor und zeigt auf, wie sie die jeweilige kundeneigene Security verstärken können. Für viele Unternehmen spielen die MSSP eine zunehmend wichtige Rolle, weil es zu wenig Security-Fachleute gibt. Tenable Assure ist eines der wenigen Partnerprogramme in der Branche, das auf ein „Partner-first“-Modell setzt und sicherstellt, dass das Tenable Sales-Team Partnern unter die Arme greift. 

<< Erste < Vorherige 1 2 Nächste > Letzte >>