•  

LogLogic tritt dem Cisco Developer Network bei

Das Cisco Interoperability Verification Testing wurde für die Sicherheitsarchitektur Borderless Networks Systems abgeschlossen. LogLogic ist dem Cisco Developer Network als Registered Developer innerhalb der Kategorie Network Security Technology beigetreten.

 

Zudem wurde für die Log Management Plattform LogLogic LMI 4.9 der Interoperabilitätstest mit dem Security Management des Secure Borderless Networks Systems erfolgreich abgeschlossen.

Dieser Interoperabilitätstest stellt sicher, dass Lösungen von LogLogic problemlos mit Cisco-Produkten zusammenarbeiten. Dazu gehören beispielsweise Cisco Aggregation Service Router (ASR), Adaptive Security Appliances (ASA), Intrusion Prevention Sensor (IPS), IOS, IronPort Email Security Appliance, IronPort Web Security Appliance, Firewall Service Modules (FWSM) sowie das Cisco Security Monitoring Analysis and Response System (CS-MARS). Damit können Anwender zentrale Herausforderungen in der Sicherheit erfüllen, insbesondere wenn es um Compliance und Log Management geht.

Im Cisco Developer Network (www.cisco.com/go/cdn) kooperiert Cisco mit anderen Hardware- und Software-Entwicklern, um auf Interoperabilität geprüfte Lösungen gemeinsamen Kunden zur Verfügung stellen zu können. Als Registered Developer bietet LogLogic ergänzende Lösungen zu Cisco und hat die Zusammenarbeit im Hinblick auf die Anforderungen gemeinsamer Kunden gestartet. Mit Angeboten wie dem von LogLogic können Anwender Cisco-Produkte für Datensicherheit beschleunigt einsetzen, um so die Sicherheit, Visibilität und das Management ihrer Sicherheitsarchitektur Borderless Networks verbessern.

 

Foto: Quelle-Fotolia.com

 

Autor: pat

Diesen Artikel empfehlen