•  

Cyberbit realisiert erstes gemeinsames Cyberdefense-Training für deutsche und israelische Finanzinstitute

Cyberbit Simulation Platform

Cybersecurity-Teams aus beiden Ländern arbeiteten zusammen, um sich fortzubilden und ihr Know-how und ihre Erfahrungen auszutauschen

Cyberbit, ein Anbieter von Cybersecurity-Simulations- und IT/OT Detection & Response-Plattformen, und die Finanz Informatik GmbH & Co. KG („FI“), der zentrale IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe, haben ihr erstes gemeinsames Cybersecurity-Training in der Cyberbit-Zentrale in Raanana, Israel, absolviert. Experten für Cybersicherheit aller Ebenen und Berufsgruppen von führenden deutschen und israelischen Banken, führten eine fünftägige Übung durch, bei der sie die Abwehr einer Vielzahl der gefährlichsten Cyberangriffe übten, die Finanzinstitute heutzutage bedrohen. Die Teams kamen in Israel zusammen, um auf der Trainings- und Simulationsplattform Cyberbit Range zu trainieren. Diese kann verschiedene Netzwerkumgebungen simulieren und ermöglicht es den Teams, verschiedene Arten von modernen mehrstufigen Cyberangriffen realitätsgetreu zu erleben und die Ereignisse sowohl operativ als auch technisch von Anfang bis Ende zu managen. So konnten Simulationen verschiedener Angriffsvektoren durchgeführt werden, die gegenwärtig weltweit auf die Finanzinstitute abzielen.

„Die FI ist immer bestrebt, den Cyberkriminellen weit voraus zu sein“, sagte Lutz Bleyer, Chief Information Security Officer der Finanz Informatik. „Ich habe dieses gemeinsame Training angestoßen, um unserem Team die Möglichkeit zu geben, mit den ausgezeichneten Experten für Informationssicherheit in Israel zusammenzuarbeiten und in einem realitätsnahen Rahmen voneinander zu lernen.“

„Die Teams waren sehr beeindruckt von den technischen Möglichkeiten auf beiden Seiten“, erklärt Yochai Corem, VP EMEA, Cyberbit. „Simulationstraining ist ein Muss für jede Finanzorganisation, die ihre Teams auf dem Laufenden halten will. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Trainings mit Cybersecurity-Teams führender europäischer Banken.“

Das gemeinsame Training wurde mit Unterstützung der Wirtschaftsabteilung der israelischen Botschaft in Berlin ermöglicht.

Weitere Informationen darüber, wie Cyberbit den Schutz vor heutigen signaturlosen Bedrohungen maximiert, finden Sie unter: https://www.cyberbit.com 

Autor: pat

Diesen Artikel empfehlen