•  

Industrial Security im Zeitalter der Cyber Exposure

So können Industrieunternehmen ihre IT Angriffsfläche erkennen und verringern + Die Digitalisierung im Arbeitsleben schreitet unaufhaltsam voran. Auch in Industrieunternehmen gibt es eine Vielzahl an neuen, smarten Geräten im Unternehmensnetz, sowie Web und Cloud Applikationen. Hinzu kommt die zunehmende Vernetzung von Industrie und Steueranlagen, um Prozesse zu optimieren.

Doch damit stellt sich die Frage, wie Unternehmen diese Automatisierungsumgebungen und Industrieanlagen sowie kritische Infarstrukturen (KRITIS) sichern können. Denn während sich Assets stetig weiterentwickeln, verändern sich traditionelle Tools, wie Anti-Malware Programme, kaum. Sie decken nach wie vor nur Server, Desktops und Gateways ab. Um die gesamte Angriffsfläche zu erkennen, ist ein neuer, umfassender Ansatz nötig. 

Nehmen Sie an diesem Webinar teil und erfahren Sie:

• wie Sie Cyber Risiken im gesamten Unternehmensnetz, inklusive Cloud, IoT und OT, aufdecken können

• Schwachstellen priorisieren und beheben

• mit Hilfe des neuen Cyber Exposure-Ansatzes Ihre IT-Angriffsfläche erkennen und verringern

• Live Demo

Wann? 8. Juni 2018, 11.00 Uhr CET, 1 Stunde

Mit Jens Freitag, Senior Security Specialist

Exposure bezeichnet grundsätzlich die Tatsache, einem Risiko ausgesetzt zu sein

Autor: kro

Diesen Artikel empfehlen