•  

SentinelOne in die AI-100-Liste 2020 von CB Insights aufgenommen

Raj Rajamani, Chief Product Officer bei SentinelOne

Endpoint-Security-Unternehmen als eines der innovativsten Startups für künstliche Intelligenz anerkannt + SentinelOne, das Unternehmen für autonome Cybersicherheitsplattformen, wurde in das vierte jährliche Insights AI 100-Ranking von CB Insights aufgenommen. In diesem Ranking werden die 100 vielversprechendsten KI-Unternehmen der Welt vorgestellt. SentinelOne ist eines der zehn Unternehmen auf der diesjährigen Liste, das mit über eine Milliarde US-Dollar bewertet wird, und gleichzeitig das einzige Endpoint-Security-Unternehmen.

SentinelOne ist die einzige Cybersicherheitslösung, die Präventions-, Erkennungs- und Reaktionsfunktionen für Endpunkte, Container, Cloud-Workloads und IoT-Geräte in einer einzigen, vollständig autonomen Plattform vereint. Dabei werden patentierte Verhaltens- und statische KI-Modelle verwendet, die autonome Funktionen mit minimalster Auswirkung auf die Performance bereitstellen. Mit SentinelOne erhalten Unternehmen vollständige Transparenz über alle Vorgänge im Netzwerk - und das in Maschinengeschwindigkeit - um jeden Angriff in allen Phasen des Bedrohungslebenszyklus abzuwehren, wodurch sie herkömmliche Antivirenlösungen ersetzen können.

„Die Art und Weise, wie wir KI und maschinelles Lernen nutzen, revolutioniert die Unternehmenssicherheit“,sagt Raj Rajamani, Chief Product Officer von SentinelOne. „Unser Produkt war eines der ersten, das eine reine KI-basierte Malware-Erkennungs-Engine eingeführt hat, die nicht auf einer Signaturdatenbank aufbaut.“

Unsere KI verarbeitet enorme Datenmengen in Echtzeit, um anomale Aktivitäten autonom zu erkennen. SentinelOne wird in den weltweit größten Unternehmen eingesetzt und bietet beispiellose Prävention und Erkennung sowie autonome Reaktionen auf allen Angriffsflächen - ermöglicht durch unsere patentierten KI-Modelle.

Basierend auf verschiedenen Faktoren, wie Patentaktivitäten, Anlegerqualität, Nachrichten-Analyse, firmeneigenen Mosaic-Werten, Marktpotenzial, Partnerschaften, Wettbewerbslandschaft, Teamstärke und technische Erneuerungen, wählte das Forschungsteam von CB Insights die AI 100 2020 aus fast 5.000 Unternehmen aus. Die AI 100-Unternehmen 2020 stammen aus aller Welt, beispielsweise aus den USA, Großbritannien, China, Chile und Südafrika, und werden von mehr als 600 Investoren unterstützt.

„Den Erfolg der Unternehmen zu erleben, die in den letzten vier Jahren in die Artificial Intelligence 100 aufgenommen wurden, war beeindruckend. Bei der AI 100 2019 brachten 48 Unternehmen zusätzliche Finanzmittel in Höhe von 4,9 Mrd. USD auf und neun wurden übernommen“, sagt Anand Sanwal, CEO von CB Insights. „Es war erfreulich zu sehen, dass der datengesteuerte Ansatz von CB Insights zur Identifizierung der Top-KI-Unternehmen anhand von Patenten, Kundenbeliebtheit, Investorenqualität, Marktgröße usw. für die Auswahl der KI-Gewinner von morgen solche Wirkung erlangt hat. Wir freuen uns auf das, was die AI 100-Unternehmen 2020 im Laufe dieses Jahres und in Zukunft erreichen werden.“

Wie SentinelOne mithilfe der KI böswilliges Verhalten erkennt, sofort autonom darauf reagiert und wie der Anbieter Angriffe verhindert, sie erkennt und vor allem Reaktionen, beispielsweise On-Device-Remediation und Rollback, ermöglicht, finden Sie unter: www.sentinelone.com

 

 

 

Autor: Kro

Diesen Artikel empfehlen