1-Fach- und Grundlagenartikel, Plattformen, 1-News, Rapid7, Rapid7

Analyseplattform der nächsten Generation für Security- und IT-Experten

Analyseplattform der nächsten Generation für Security- und IT-Experten

Die Insight Platform von Rapid7 ist die erste Cloud-basierte Plattform, die Schwachstellen-Management, auf Analysen des Benutzerverhaltens basierendes SIEM, IT-Protokollanalysen und Daten zur Anwendungssicherheit kombiniert. + Die Plattform zentralisiert operative und sicherheitsbezogene Daten aus dem Netzwerk, von Endpoints und aus der Cloud, um Informationen zu vereinheitlichen, Analysen zu beschleunigen und die Gesamtkosten zu senken. + Rapid7 führt zwei neue Lösungen auf seiner Plattform ein: InsightVM für Schwachstellen- und Endpoint-Analyse und InsightAppSec für Sicherheitstests von Web-Anwendungen – beides in Echtzeit.

Rapid7 kündigt die Rapid7 Insight Platform mit zwei neuen Lösungen an: InsightVM für Schwachstellen-Management und InsightAppSec für Tests der Anwendungssicherheit. Mit der Insight Platform werden täglich über 50 Mrd. Ereignisse verarbeitet und Millionen Assets überwacht. Sie ermöglicht erstmalig Schwachstellen-Management, Analysen des Benutzerverhaltens (UBA), SIEM, Analysen von Protokollen und Anwendungssicherheit in einer einheitlichen Lösung.

 

Mithilfe der Cloud-basierten Plattform können Sicherheits- und IT-Experten Daten, Untersuchungsergebnisse und Analysen freigeben. Die Rapid7 Insight Platform senkt die Gesamtkosten lokaler Analytik-Lösungen und skaliert entsprechend der Anforderungen. Dies hilft die Herausforderungen zu meistern, die den Security- und IT-Teams durch das rasante Wachstum der Datenmengen entstehen. 

 

"Unnötige Komplexität ist der Kern vieler Probleme, denen sich Security- und IT-Teams heute gegenübersehen. Die Cloud-basierte Analytik-Plattform von Rapid7 wurde entwickelt, weil Fachkräfte intuitive Lösungen brauchen, die schnell und einfach Maßnahmen zur Risikoreduzierung ermöglichen", sagte Lee Weiner, Chief Product Officer bei Rapid7. "Durch unsere Plattform, über die mehrere Anwendungen Daten, Untersuchungsergebnisse und Analytiken gemeinsam genutzt werden können, verbessern wir die Nutzererfahrung, erhalten Ergebnisse schneller und reduzieren die Gesamtkosten."

 

Die Rapid 7 Insight Platform basiert auf fast zwei Jahrzehnten aktiver Forschung, einer ständig erweiterten Schwachstellen- und Exploit-Datenbank von Rapid7, Metasploit, und den Erkenntnissen aus tausenden Penetration Tests sowie und der Arbeit des Threat-Teams. Diese umfassenden statistischen Daten, kombiniert mit fortschrittlichen Analytiken - einschließlich der Analyse des Benutzerverhaltens, der Bedrohungslage und von Verschleierungstechnologien, Bedrohungsmodellierung, Feeds mit Gefahrenintelligenz und maschinellen Lernens - werden auf Daten aus Netzwerkscans, aus Protokollen und von Endpoints der Kunden angewendet. Die Rapid7 Insight Platform verwandelt diese Daten in Antworten, indem sie praktische Führung für Schwachstellen-Management, Incident Detection, Anwendungssicherheit und IT-Optimierung bietet.

 

"Wer möchte schon noch mehr Installations- und Verwaltungsaufwand für Sicherheit?" fragte Eric Ogren, Senior Security Analyst bei 451 Research. "Das Konzept der Rapid7 Insight Platform sieht vor, das gesamte Produktportfolio als Cloud-basierten Dienst verfügbar zu machen. Das ist ein interessanter Ansatz, der verspricht, die Komplexität hochmoderner Sicherheitskonzepte deutlich zu reduzieren."

<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Letzte >>