Firewall-Plattformen

Palo Alto Networks bietet eine umfassende Reihe an speziell konzipierten Hardware-Plattformen – von der PA-200 für Unternehmensaußenstellen bis hin zur PA-5060 für Hochgeschwindigkeitsrechenzentren. Die Architektur der Plattform basiert auf einer SinglePass-Software-Engine unter Verwendung von funktionsspezifischer Datenverarbeitungshardware für Netzwerk, Sicherheit, Bedrohungsabwehr und Verwaltung, um verlässliche Leistung zu liefern. Die gleiche Firewall-Funktion, die die Hardware-Plattformen liefert, wird von der virtuellen Firewall der VM-Reihe geboten, damit Sie Ihre virtualisierte und cloudbasierte Computerumgebung unter Verwendung der gleichen Richtlinien absichern können, die Sie für die Firewalls des Firmenperimeters oder der Außenstellen verwenden. ...mehr hier

Virtualisierte Firewalls

Die VM-Reihe von Palo Alto Networks umfasst die drei virtualisierten Firewall-Modelle VM-100, VM-200 und VM-300. Unterstützt werden diese Plattformen von VMware ESXi 4.1, 5.0 und 5.5 sowie dem Citrix NetScaler SDX 11500 und 17550.

Die VM-Reihe eignet sich für den Einsatz in virtualisierten Umgebungen auf ESXi-Servern sowie in Cloud-Umgebungen zur Inspektion von Ost-West-Traffic. Auf dem Citrix NetScaler konsolidiert die VM-Reihe die Controllerfunktionen für die Bereitstellung von Sicherheitsfunktionen und Applikationen in Multi-Tenant-Umgebungen (Geschäftsbereich, Applikationseigner, Kunden von Dienstanbietern) oder– als Komplettlösung – für die Verwendung von Citrix XenApp XenDesktop.

Auf virtualisierten Serverplattformen können die Firewalls 2, 4 oder 8 CPU-Kerne zur Datenverarbeitun nutzen. Bei Nutzung von 4 CPU-Kernen leistet die VM-Reihe Durchsatzraten von bis zu 1 Gbps bei aktivierter App-ID. Damit auch bei hohem Trafficaufkommen der Zugriff auf  die Administrationsfunktionen gewährleistet bleibt, sind die Daten- und Steuerungsebene voneinander getrennt. Zudem verarbeitet unsere einzigartige Single Pass-Softwarearchitektur Funktionen in einem einzigen Durchlauf, und sorgt so für geringe Latenz. ...mehr hier

Zentralisiertes Management

Mit Panorama können Sie Ihr dezentralisiertes Firewall-Netzwerk von einem zentralen Standort aus  verwalten. Verschaffen Sie sich Einblick in Ihren gesamten Firewall-Traffic, verwalten Sie die komplette Gerätekonfiguration, setzen Sie globale Richtlinien um und generieren Sie Reports zu Trafficmustern oder sicherheitsrelevanten Ereignissen – alles von einer zentralen Warte aus. Panorama ist sowohl als dedizierte Management-Appliance als auch als virtuelle Maschine erhältlich. ...mehr hier

Mobile Security Manager

Die Nutzung mobiler Geräte hat die Art, in der Unternehmen ihre Geschäfte abwickeln, stark verändert. Diese mobilen Geräte abzusichern, um die Sicherheit des Unternehmens zu gewährleisten, ist für die Risikominimierung unerlässlich.

GlobalProtect bietet eine umfassende integrierte Umgebung, um die Nutzung mobiler Geräte auf sichere Weise zu erlauben. Das System besteht aus drei Hauptkomponenten: dem GlobalProtect Gateway (verfügbar auf der Netzwerksicherheitsplattform von Palo Alto Networks der nächsten Generation), dem GlobalProtect Mobile Security Manager (verfügbar auf dem GP-100 von Palo Alto Networks) und der GlobalProtect App (verfügbar für iOS- und Android-Geräte). ...mehr hier