•  

Kingston Digital stellt die neue A2000 NVMe PCIe SSD vor

Gen 3.0 x 4NVMe PCIe SSD für Ultrabooks und PC-Systeme mit kleinem Formfaktor + Kompromisslose Leistung und Mehrwert für den Nutzer + Unterstützt die komplette TCG Opal 2.0 Security-Palette

Kingston Digital Europe stellt die neue A2000 NVMe PCIe SSD vor. Mit der SSD im einseitigen M.2-Format bietet Kingston den Konsumenten die nächste Generation einer Einsteiger-Lösung, die 3D NAND nutzt. Die A2000 bietet effiziente Leistung bei weniger Stromverbrauch und weniger Wärmeentwicklung zu einem niedrigen Preis. Damit ist das Laufwerk die optimale Lösung für Speicher-Upgrades von Ultra- und Notebooks.

Die A2000 ist eine kostengünstige Speicherlösung mit beeindruckenden Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2.200 MB/s beziehungsweise 2.000 MB/s1, und bietet damit die dreifache Leistung einer SATA-basierten SSD. Sie ist ideal für Einsteiger und Fans von DIY-Systemen, die Reaktionsfähigkeit und schnelle Ladezeiten zu schätzen wissen. Die A2000 ist ein selbstverschlüsselndes Laufwerk, das dank Hardware-basierter 256-bit AES-Verschlüsselung einen umfassenden Datenschutz gewährleistet und die Nutzung unabhängiger Softwareanbieter wie Symantec, McAfee, WinMagic und anderen in Verbindung mit der TCG-Opal 2.0 Security Management-Lösung ermöglicht. Die SSD unterstützt außerdem Microsoft eDrive, eine Speicher-Spezifikation in Hinblick auf die Verschlüsselung bei der Nutzung von BitLocker.

„Wir sind stolz darauf, die nächste Generation unserer Einsteiger-Level NVMe PCIe SDDs vorzustellen“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH bei Kingston. „Mit ihrem einseitigen, schlanken M.2-Design schöpft die A2000 ihr volles Potential dann aus, wenn sie in einem Ultrabook oder einem anderen System mit kleinem Formfaktor verbaut wird. Sie ist damit das ideale Laufwerk für alle, die ihren PC upgraden wollen. Darüber hinaus haben Nutzer die Gewissheit, dass, wenn die richtige TCG Opal 2.0 Management Lösung eingesetzt wird, ihre Daten dank der Selbstverschlüsselung der SSD geschützt sind.“

Die A2000 ist in den Kapazitäten 250 GB, 500 GB und 1 TB2 verfügbar. Kingston gibt auf das Laufwerk fünf Jahre begrenzte Garantie und bietet kostenfreien technischen Support. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.kingston.com/de

A2000 – Eigenschaften & Spezifikationen:

NVMe PCIe-Leistung zu einem Bruchteil der Kosten: Die A2000 ist eine kostengünstige Lösung mit beeindruckenden Lese- uns Schreibraten von bis zu 2.200 MB/s beziehungsweise 2.000 MB/s1.
Umfassende Security-Palette: Schützen und sichern von Daten mit den selbstverschlüsselnden Lösungen von Kingston
Einsatzgebiet / Systeme: Ideal für Ultrabooks und “Small Form Factor”-PC-Systeme (SFF PC)
Verschiedene Kapazitäten verfügbar: PC-Upgrades von bis zu 1 TB1 möglich
Formfaktor: M.2 2280
Schnittstelle: NVMe PCIe Gen 3.0 x 4 Lanes
Kapazitäten2: 250GB, 500GB, 1TB
NAND: 3D
Verschlüsselung: AES 256-bit Hardware-basierte Verschlüsselung
Sequenzielles Lesen/Schreiben1:

  • 250 GB: bis zu 2.000/1.100 MB/s
  • 500 GB: bis zu 2.200/2.000 MB/s
  •  TB: bis zu 2.200/2.000 MB/s

• Zufälliges 4K Lesen/Schreiben1:

  • 250 GB: bis zu 150.000/180.000 IOPS
  • 500 GB: bis zu 180.000/200.000 IOPS
  • 1 TB: bis zu 250.000/220.000 IOPS

• Geschriebene Bytes insgesamt (TBW)3:

  • 250 GB: 150 TBW
  • 500 GB: 350 TBW
  • 1 TB: 600 TBW

• Stromverbrauch: 0,0032W Idle / 0,08W Avg / 1,7W (maximal) Lesen / 4,5W (maximal) Schreiben
• Lagertemperatur: -40°C ~ 85°C
• Betriebstemperatur: 0°C ~ 70°C
• Abmessungen: 80 mm x 22 mm x 3,5 mm
• Gewicht:

  • 250 GB: 6,6 g
  • 500 GB: 6,8 g
  • 1 TB: 6,6 g

• Schwingungsfestigkeit im Betrieb: 2,17G Spitze (7–800Hz)
• Schwingungsfestigkeit im Leerlauf: 20G Spitze (10–2000Hz)
• MTBF: 2 Millionen Stunden
• Garantie/Support4: 5 Jahre eingeschränkte Garantie und kostenloser technischer Support

1 Auf Basis der “Out-of-Box-Leistung” bei Verwendung eines PCIe 3.0 Motherboards. Die Geschwindigkeit kann je nach Hardware, Software und Nutzung variieren. Die zufälligen Lese-/Schreibzugriffe basieren (4K) in IOMETER auf 8-GB-Partition.

2 Ein Teil der auf Flashspeichern angegebenen Kapazität wird zum Formatieren und anderen Funktionen eingesetzt, die für die Datenspeicherung nicht verfügbar sind. Folglich ist die tatsächlich verfügbare Kapazität des Datenspeichers geringer als auf den Produkten angegeben. Weitere Informationen finden Sie auf kingston.com/flashguide.

3 Geschriebene Bytes insgesamt (TBW) werden vom JEDEC Client-Workload (JESD219A) abgeleitet.
4 Die Garantie ist beschränkt auf 5 Jahre oder auf die verbleibende Nutzungsdauer der SSD, die Sie mit dem Kingston SSD-Manager (Kingston.com/SSDManager) bemessen können. Eine neue, ungenutzte NVM3 SSDs hat einen Verschleißwert von null (0), während bei einem Produkt, das sein Garantielimit erreicht, eine Verschleißwert von einhundert (100) oder mehr angezeigt wird.



Autor: pat

Diesen Artikel empfehlen