•  

Die verkannte Gefahr - USBs in industriellen Einrichtungen

Dieses Interview hat mich ganz schön ins Schwitzen gebracht. Das Einfachste zu erklären ist oft das Schwerste.

Eine Honeywell-Studie stellte USB-Wechselmedien als eine erhebliche Bedrohung für Industrieunternehmen dar und wurde zum Anlass für diesen Podcast

  • "Es geht doch nur um USBs. Was kann da schon schief gehen!?", dachte ich mir.
  • „Damit Industrieanlagen in Betrieb bleiben können, sind von Hand getragene USB-Updates erforderlich.“ & „Derzeit gibt es 50 Millionen angeschlossene Scada-Geräte, und im Durchschnitt arbeiten täglich zwischen 25 und 150 Auftragnehmer in Industrieanlagen.“
  • Wie lässt sich das Gefährdungsrisiko durch USB's in industriellen Einrichtungen reduzieren?
  • Wie bekommt man die USBs virenfrei?
  • Nicht die USBs sind schuld, sondern unser nachlässiger, oberflächlicher, lässiger, schlampiger, lotteriger und unkontrollierter Umgang.
  • Mögliche Lösung: Top-Hardware von einem Spezialisten mit Top-Software von einem anderen Spezialisten. Sollen doch die anderen die Kastanien aus dem Feuer holen! 

Mehr hier:

Autor: kro

Diesen Artikel empfehlen