Fallstudien

Bremer Bank

Ziel: Die Bremer Bank benötigte ein zuverlässiges Verfahren für die Klassifizierung und das Monitoring der Geräte, die in der Zentrale oder einer der über 80 Zweigstellen Verbindung zum Unternehmensnetzwerk aufnehmen. Neben der Zugriffskontrolle für unternehmenseigene Geräte, Gäste und Geschäftspartner wollte die Bremer Bank durch kontinuierliches Monitoring und laufende Problembehebung ihre Abwehr gegen die wachsende Zahl von Advanced Persistent Threats (APT) verstärken. PDF-Download


Österreichische Post AG

Ziel: Das Netzwerk der Österreichischen Post AG zuverlässig vor unbefugten Zugriffen zu schützen und die IT-Infrastruktur des Unternehmens besser abzusichern. PDF-Download


Mediengruppe Pressedruck

Ziel: Schutz des Unternehmensnetzwerks – sowie der Onlineversion der Augsburger Allgemeinen (einer der populärsten Tageszeitungen in Deutschland) – vor ZeroDay-Attacken und Internetbedrohungen, zuverlässig und ohne Mehraufwand. PDF-Download


  • Scout24
  • Sutten and East Surrey Water
  • Näheres unter: http://www.forescout.com/deutschland/

Produktblätter

Network Access Control

Merkmale: Einfach zu implementieren. Keine Agenten erforderlich. Keine InfrastrukturVeränderungen. Alles in einer einzigen Appliance. Schnelle Amortisierung. Vollständige und umfassende Einsicht in das Netzwerk innnerhalb von Stunden oder Tagen. Sehen, monitoren und kontrollieren, was mit dem Netzwerk verbunden ist – verwaltetes oder nicht verwaltetes Gerät, drahtgebundene und drahtlose LANs, Server, Desktops, Smartphones oder Tablets. PDF-Download


Open Integration Module

Vorteile: Steigerung des Bewusstseins über den aktuellen Status Quo, da die Fragmentierung von Informationen aufgehoben wird. Teilen der durch ForeScout CounterACT gesammelten Echtzeitdaten mit anderen Sicherheitsprodukten. Verbesserung des Sicherheitsniveaus durch schnellere Korrektur und automatisierte Reaktion. Einsparung von Zeit und Geld durch die Automatisierung routinemäßiger Aktivitäten und besserer Nutzung existierender Tools. PDF-Download