Aktuelles

25.04.2017 | Netzwerke, ForeScout, Fachbeitrag ForeScout

Sicherheitslücken durch Schwachstellen im Bundestagsnetz

Oder: Schwachstellen durch Sicherheitslücken im Bundestagsnetz? + Dem Bundestag droht Gefahr durch mangelnde Verwaltung von Endpunkten und offene Schnittstellen. Zwei Jahre nach den Cyberattacken auf das deutsche Parlament ist...

mehr
13.02.2017 | Plattformen, ForeScout

ForeScout schützt jetzt auch in Amazon Web Services und dehnt die Funktionalitäten für Sichtbarkeit und Transparenz auf die Cloud aus

Die neue Lösung für Amazon Web Services (AWS) ermöglicht Sichtbarkeit und Transparenz für Cloud-Workflows in der meistverbreiteten Cloud-Plattform weltweit + Der agentenfreie Ansatz gewährleistet erweiterte Transparenz und...

mehr

05.01.2017 | Threats & Co, ForeScout

Advanced Threat Mitigation zur schnelleren Reaktion auf APTs und Sicherheitsverletzungen an

Die neue Integration erlaubt Kunden ein höheres Schutzniveau und minimiert das Risiko durch Cyberattacken und Malware. Die bi-direktionale Kommunikation der Lösungen von ForeScout und Splunk ermöglicht Erkennung von Endpunkten in...

mehr

05.01.2017 | Nachrichten & Aktuelles, ForeScout

ForeScout Technologies im Gartner Market Guide als Sicherheitsanbieter für IoT gelistet

„Wir gehen davon aus, dass IoT-Geräte im Durchschnitt bereits 75 Prozent alle Endpunkte in einem Unternehmensnetzwerk ausmachen. Dies erhöht die Anzahl der Angriffsvektoren ungemein,“ sagt Michael DeCesare, President und CEO von...

mehr
25.11.2016 | Fachbeitrag ForeScout

IoT-Geräte – praktisch, riskant und immer mehr verbreitet

Untersuchungen zufolge verwenden schon rund ein Drittel aller Deutschen einen Fitness-Tracker oder sonstige Geräte, die zum Internet der Dinge (IoT) gehören. Seit einiger Zeit macht diese Entwicklung Schlagzeilen, weil sich die...

mehr
27.10.2016 | Managament , Studien, ForeScout

Studie zeigt: Gängige IoT-Geräte in weniger als drei Minuten gehackt

Die Analyse verdeutlicht die Gefahr, welche IoT-Geräte in Unternehmen mitbringen: Die meisten eröffnen leichten Zugriff in kritische Unternehmensnetze. ForeScout Technologies veröffentlicht heute seinen „IoT Enterprise Risk...

mehr

17.10.2016 | Managament , Studien, ForeScout

65 Prozent der Organisationen können IoT-Geräte in ihren Netzwerken nicht ausreichend erkennen und verwalten

Klassische Sicherheitslösungen sind nicht in der Lage, die wachsende Vielfalt an Geräten im Internet der Dinge (IoT) richtig abzusichern – daher müssen Unternehmen ihre Strategien für IoT-Sicherheit überdenken + ForeScout...

mehr
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Letzte >>