•  

EgoSecure as a Service oder: Die Kunst, sich neu zu erfinden

Daniel Döring, Technical Director, Security and Strategic Alliances, Matrix42

Unter4Ohren im Gespräch mit Daniel Döring, Technical Director, Security and Strategic Alliances, Matrix42

Firmenübernahmen können nerven. Ein neuer Name wird übergestülpt, neue Ansprechpartner usw.. Ständige Änderungen und Anpassungen - that sucks!

  • Mitte 2018 übernimmt Matrix42 EgoSecure, einen Anbieter für Endpoint Security Software. Nichts Ungewöhnliches. Passiert am laufenden Band. Und jetzt? Aus dem einverleibten Unternehmen EgoSecure -Tschüss EgoSecure!- wird EaaS EgoSecure as a Service. Endstand: Nix mit "Tschüss EgoSecure." Ganz im Gegenteil: Mehr Manpower, mehr Geld für Entwicklung, mehr Kunden, noch bessere Produkte.
  • Gesegnet sind alle schrägen Vögel, alle unangepassten, alle Schiefsinger und alle Träumer. Sie zwingen uns dazu die Welt anders zu sehen.
  • Warum EgoSecure as a Service? Was habe ich davon? Wer profitiert dadurch?
  • Nur die Harten kommen in den Garten! 


Mehr hier:
https://www.all-about-security.de/unter4ohren/single/egosecure-as-a-service-oder-die-kunst-sich-neu-zu-erfinden/

Autor: Davor Kolaric

Diesen Artikel empfehlen