All About Security

01.05.2012 Backup und Datenrettung

Oracle stellt Sun ZFS Backup Appliance für Oracle Engineered Systems vor

Sun ZFS Backup Appliance

Neue Backup-Lösung kann bis zu vier Mal schnellere Restore-Leistung bieten als NetApp und EMC; ermöglicht effiziente Tests und Entwicklung auf Oracle Database mit Hybrid Columnar Compression

Die Sun ZFS Backup Appliance ist eine integrierte, Hochleistungs-Backup-Lösung für ‘Engineered Systems’ von Oracle. Dazu zählen Oracle Exadata Database Machine, Oracle Exalogic Elastic Cloud und Oracle SPARC SuperCluster T4-4.

Sie bietet ein Voll-Backup von bis zu 20 Terabyte pro Stunde und einen Durchsatz für die Datenwieder-herstellung von bis zu 9,4 Terabytes pro Stunde. Damit handelt es sich um die schnellsten bekannten Wiederherstellungsraten unter Standard-Storage-Systemen für die Datensicherung auf Oracle Engineered Systems.

  • Der extrem schnelle Backup-Durchsatz basiert auf Backups von eindeutigen Daten und benötigt keine zusätzliche Software oder CPU-Ressourcen auf dem Host-Rechner.
  • Getestet, validiert und supported mit Oracle Engineerd Systems bietet die Sun ZFS Backup Appliance hohe Geschwindigkeiten, Einfachheit und Kosteneinsparungen.
  • Oracle Hybrid Columnar Compression (HCC) auf Sun ZFS Backup Appliance sorgt durch effizientere Daten- und Systemnutzung für besseren Return on Investment. Oracle Storage, einschließlich Sun ZFS Backup Appliance, ist als einziges System in der Lage, mit HCC-komprimierten Datenbankkopien vollen Systembetrieb zu gewährleisten und diese zu klonen. Snapshots von HCC-komprimierten Tabellen können ohne Dekomprimierungs-Overhead geklont werden und damit für Tests, Entwicklung, Qualitätssicherung, Reporting oder zusätzlichen Datenschutz eingesetzt werden.
  • Die Sun ZFS Backup Appliance kann im Vergleich mit den veröffentlichen Leistungsdaten für Oracle Database mit NetApp und EMC die Wiederherstellungszeiten um das Vierfache reduzieren. (1)
  • Die Gesamtbetriebskosten sinken in einem Dreijahreszeitraum um das bis zu 3,9-fache gegenüber vergleichbaren NetApp und EMC Data Domain-Lösungen. (2)

(1) NetApp FAS3170C aggregate throughput for a single clustered system. Read only: 1.5GB/sec (1500MBPS) and Write Only:.75GB/sec (750MBPS). From performance data for four clustered systems in “Extreme Throughput with Oracle RAC, 10GbE and NetApp Storage” presentation by NetApp at Oracle OpenWorld, September 2010: http://openworld.vportal.net/?auid=12838 
Data Domain 880 performance rates:http://www.emc.com/collateral/hardware/technical-documentation/h6835-backup-recovery-oracle-clariion-data-domain-ra.pdf , pp 18-19, February 2010.
(2) Comparison based on current U.S. list price for initial investment and cost over three year period for the NetApp FAS3270C, EMC Data Domain 890 and Oracle’s Sun ZFS Backup Appliance.

Diesen Artikel empfehlen

Autor: pat