All About Security

03.06.2014 Archivierung

Nahtlose Langzeitspeicherung/Archivierung für NetApp, Windows und Linux File Systeme

Ein sehr niedriger Preis per TB sowie ein beeindruckendes Datenmanagement und Automatisierungsfunktionen bieten Unternehmen nun eine neue Perspektive für die Langzeitspeicherung von inaktiven Daten.

Crossroads Systems kündigt heute die Verfügbarkeit des StrongBox DataManagers an, eine neue Komponente der preisgekrönten StrongBox Speicherlösung für Datensicherung und Datenerhaltung. Der StrongBox DataManager ist speziell ausgelegt, um die zwei größten Herausforderungen in der IT-Umgebung zu lösen: Kostenreduzierung und Beseitigung der Komplexität von NAS-Filern.

Speicherung von Langzeitdaten zu einem bisher nicht möglichen Preis

Trotz der Tatsache, dass auf 50 bis 80 Prozent aller Inhalte auf dem Primärspeicher nie wieder zugegriffen wird,  kaufen die Unternehmen weiterhin mehr und mehr Speicherplatz zur Kapazitätserweiterung. Der neue StrongBox DataManager von Crossroads bietet eine nahtlose Lösung, die inaktiven Daten von teuren Primärspeichern in die StrongBox als kostengünstigstes Archiv zu verlagern.

Um den Anforderungen an Langzeitspeicherung von Daten und Skalierbarkeit gerecht zu werden, liefert die StrongBox noch nie dagewesene Kosteneinsparungen. Wie in einer aktuellen Studie von Brad Johns Consulting, LLC durchgeführt, bietet die StrongBox Gesamtbetriebskosten  (TCO) ab 0,003 €  pro Gigabyte und Monat, abhängig von der Konfiguration. Um den gesamten Bericht herunterzuladen, besuchen Sie www.crossroads.com/strongbox

Der StrongBox DataManager verschiebt und/oder kopiert Files, basierend auf einem einfachen, skalierbaren Regelwerk (Policy-Engine). Dies ermöglicht den Unternehmen, Datenbewegungen flüssig durchzuführen  und zwar alles innerhalb eines einzigen Dateisystems, das sich nahtlos in NetApp, Windows, RedHat-Linux, Novell (Migration) integriert (Single Namespace) und an CIFS / NFS-File Systeme (Copy und Move) anbindet.

“Der StrongBox DataManager bietet nicht nur die kosteneffektivste und skalierbarste Lösung, sondern eliminiert auch die Komplexität für die langfristige Datenhaltung", sagte David Cerf, Executive Vice President of Strategy and Business Development bei Crossroads Systems. "Der StrongBox DataManager kann die meisten Platten-Umgebungen ergänzen, so dass es Anwendern ermöglicht wird, die Kosten für Datenspeicherung zu reduzieren, unabhängig von ihrem bestehenden Speichertyp. Anstatt nur mehr Speicherplatz zu kaufen, können Anwender mit der StrongBox ihre bestehende Infrastruktur ergänzen.  Die StrongBox bietet nicht nur eine Kostenreduzierung von mehr als 50 Prozent, sondern ist die erste nahtlose Lösung, die einfach, sicher und skalierbar ist. StrongBox verändert die Art und Weise, wie wir über Langzeitdatenspeicherung denken!"

Diesen Artikel empfehlen

Autor: mir
NetApp liefert erste FlashRay-SystemeFlashRay wurde entwickelt, um die Leistung, Effizienz und Verwaltung von flash-basierten Storage-Architekturen in unternehmensweiten Anwendungslandschaften grundlegend zu verbessern.  Das neue System verbindet die Vorteile der flash-basierten Speichertechnologie mit patentierten...